Induktive Feuchtigkeitsmessung

Die Induktive Feuchtigkeitsmessung macht sich die Tatsache zu Nutze, dass Feuchtigkeit die Spannung eines elektrischen Feldes beeinflusst. Mit einer Elektrode werden Vergleichswerte an trockenen und feuchten Stellen ermittelt. Bei dieser Methode wird mittels einer Elektrode ein elektrisches Feld erzeugt. Die Eindringtiefe für die Messungen variiert je nach Materialart und Schichtdicke zwischen 40 und 100 mm.

Induktive Feuchtigkeitsmessung durch Elektrode

Notfall-Service

7x24h einsatzbereit
0800 8 6666 8
Jetzt anrufen.

Verantwortung

Wir legen grossen
Wert auf die
Umweltverträg-
lichkeit in allen Prozessphasen.

Unsere Standorte

5 Standorte, damit wir sofort bei Ihnen sind.