Widerstandsmessung

Die Widerstandsmessung macht sich die elektrische Leitfähigkeit von Wasser für die Feuchtigkeitsmessung zu Nutze. Basis bilden zwei Elektroden, die ins Messgut gesteckt werden. Anschliessend wird der elektrische Widerstand zwischen den Elektroden gemessen. Je feuchter das Messgut ist, umso besser wird der Strom geleitet.

Feuchtigkeitsmessung durch zwei Elektroden

Notfall-Service

7x24h einsatzbereit
0800 8 6666 8
Jetzt anrufen.

Verantwortung

Wir legen grossen
Wert auf die
Umweltverträg-
lichkeit in allen Prozessphasen.

Unsere Standorte

5 Standorte, damit wir sofort bei Ihnen sind.