Ratgeber Entfeuchtung

Erfahren Sie wichtige Details der Entfeuchtungstechnik, Tipps zur Vorbeugung und was Sie im Schadenfall tun können.

tl_files/layout/Berater/Ico-service-wasserschaden.pngWasserschaden, was tun?

Haben Sie feuchte Wände, tropft es von der Decke oder stecken Sie in ihrem Keller bis zu den Knien im Wasser? Nicht nur die Wände, sondern auch Teppiche und Möbel können bei einem Wasserschaden beschädigt werden. Wird der Schaden nicht sofort saniert, können aufgrund der Feuchtigkeit Folgeschäden wie z.B. Schimmel entstehen. Durch die Veränderung des Raumklimas ist auch die Gesundheit gefährdet.

Wir zeigen, wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und die Schäden in Grenzen halten können.

Weiterlesen...

tl_files/layout/Berater/Ico-service-fragen.pngTipps zur Vorbeugung und Schadensbehebung!

Ein bauphysikalischer Fachmann von Suter entfeuchtet beantwortet Fragen über die häufigsten Ursachen von Wasserschäden und deren Trocknung.

Weiterlesen...
 

tl_files/layout/Berater/Ico-service-feuchtigkeit.pngFeuchtigkeit im Keller?

Die Luftfeuchtigkeit im Keller kann schnell sehr hoch sein. Besonders dann, wenn es im Keller sehr kalt ist. Für die Lagerung von Wein ist eine hohe Luftfeuchtigkeit von Vorteil, für Lebensmittel, Kleider oder Möbel ist es nicht sehr günstig. Sie können zu Schaden kommen oder verderben. Besonders schlimm wird es, wenn sich Schimmel bildet. Dieser ist nur schwer wieder wegzubringen und kann sich im schlimmsten Fall auf das restliche Haus ausbreiten. 

Weiterlesen...

tl_files/layout/Berater/Ico-service-bautrocknung.pngSoll der Rohbau geheizt werden?

Während den Wintermonaten stellt sich die Frage, ob der Rohbau geheizt werden muss. Einerseits enthält der Verputz und das Mauerwerk sehr viel Feuchtigkeit, die raus muss. Auf der anderen Seite ist die kalte Winterluft ein idealer natürlicher Entfeuchter. Denn je kälter die Luft, desto trockener ist sie, was die Feuchtigkeit im Mauerwerk trocknen lässt. Wieso braucht es also trotzdem eine Bauheizung?

Weiterlesen...

Kontaktieren Sie uns

Jede Immobilie hat ihre Eigenheiten. Unsere Experten beraten Sie gerne auch persönlich und gehen auf Ihre Fragen individuell ein.

  • Sie geben Tipps
  • Sie versorgen Sie mit Checklisten
  • Sie informieren Sie über Feuchtigkeit und ihre Tücken
  • Sie berichten über neue Trends